Code 14 - Kühlwassertemperatursensor (Hohe Temperatur angezeigt)

Schaltungsbeschreibung

Der Kühlwassertemperatursensor ist ein Thermistor, der die Signalspannung an das Steuergerät regelt. Das Steuergerät liefert dem Sensor an Schaltkreis 410 eine Spannung. Ist der Motor kalt, ist der Widerstand des Sensors hoch, daher sieht das Steuergerät eine hohe Spannung.

Wenn sich der Motor erwärmt, sinkt der Widerstand des Sensors, und die Spannung fällt. Bei normaler Betriebstemperatur (85 bis 95 Grad Celsius) liegt die Spannung zwischen 1.5 und 2 Volt.

Problembeschreibung:

Code 14 wird gesetzt, wenn:

  • Die Signalspannung für 3 Sekunden eine Kühlwassertemperatur von über 135 Grad Celsius anzeigt.
  • Der Motor länger als 20 Sekunden läuft.

Diagnosetips:

Verkabelung (Schaltkreis 410) auf einen möglichen Kurzschluß nach Masse prüfen.

Das Scantool zeigt die Motortemperatur in Grad Celsius an. Wenn der Motor gestartet wird, sollte die Temperatur bis auf ca. 90 Grad steigen, und sich stabilisieren, wenn der Thermostat öffnet.

"Scantool" Diagnose:

Zeigt das Scantool 130 C oder mehr?

Nein Ja